Staffel 1 | Staffel 2 | Staffel 3 | Staffel 4 | Staffel 5 | Staffel 6 | Staffel 7 | Staffel 8 | Staffel 9

 

Im Januar 2017 startet die neue Staffel vom Bergdoktor im ORF und ZDF und viele können es kaum mehr erwarten, den spannenden Geschichten des wohl beliebtesten Hausarztes zu folgen. Während wir uns aber auf zukünftige, spektakuläre Bergeinsätze am Wilden Kaiser freuen, werfen wir einen Rückblick auf die bisherigen Staffeln. Neun sind es an der Zahl, wer also sein Gedächtnis nochmals auffrischen möchte, oder vor dem neuen Staffelbeginn aufholen will, findet hier die nötigen Infos.

Staffel 1

Dr. Martin Gruber kehrt zum sechzigsten Geburtstag seiner Mutter aus New York zurück nach Ellmau, als er erfährt, dass die Frau seines Bruder, die Mutter von Lilli und Martins Jugendliebe, bei einem Autounfall verstorben ist. Dr. Roman Melchinger war immer schon sein Mentor, aber vergeblich versucht er Martin zum Bleiben zu Überreden, damit dieser seine Praxis übernimmt. Erst als Roman Martin offenbart, dass er der Vater von Lilli ist, bleibt Martin in seinem Heimatdorf.
Langsam gewöhnt sich Martin an das Landleben, als plötzlich seine Freundin Julia aus New York auftaucht. Als die beiden sich trennen verliebt sich der Bergdoktor in Susanne, doch auch diese Liebe ist zum Scheitern verurteilt.

Foto: ©ZDF/Stefanie Leo

Bergdoktor Martin Gruber mit seinem Freund und Mentor Dr. Roman Melchinger Foto: ©ZDF/Stefanie Leo

Staffel 2

Nach spannenden Einsätzen, tragischen Szenen und viel Emotionen kehrt Susannes Ehemann zurück. Sie ist schwanger, weiß aber nicht ob Martin oder ihr Gatte der Vater ist. Während Hans beinahe verunglückt, passiert Lilli ein schlimmes Missgeschick, als sie versehentlich die Scheune abbrennt, was die Familie in finanzielle Schwierigkeiten bringt. Susanne entscheidet sich in der Zwischenzeit für Martin, doch als ihrem Mann Krebs im Endstadion diagnostiziert wird, fällt ihr diese Entscheidung schwerer als gedacht.
Währenddessen ist auch Hans wieder glücklich in Klara verliebt, was seiner Tochter Lilli nicht besonders gut gefällt. Am Ende der Staffel lernt Martin Andrea kennen, die Rechtsanwältin, die ihn einst verklagen wollte. Bei einem tragischen Paragliding-Unfall stürzen die beiden ab, was das Paar aber doch näher zueinander bringt.

Staffel 3

Spannend geht es auch in der dritten Staffel weiter, als Andrea nicht mit Martins möglicher Vaterschaft von Susannes Kind klar kommt und wieder zurück nach Wien geht. Hans möchte unterdessen Klara heiraten, als Andrea in einen Autounfall verwickelt wird. Des Weiteren kommt es zwischen dem Bruder des Bergdoktors und einem anderen Gemeindemitglied zu einem Konflikt, der ihn im Gefängnis landen lässt.
Susanne findet heraus, dass ihr Ehemann der Vater ist, doch dieser verschwindet in seinem Unwissen nach Kiel. Als Susanne ihm nacheilen will, um ihm klar zu machen, dass er der Vater ist, überschlägt es sie mehrmals mit dem Auto. Für ihr Baby kommt jede Hilfe zu spät.

Staffel 4

Andrea erliegt ihren schweren Verletzungen nach ihrem Autounfall und Martin ist am Boden zerstört. Auch Hans hat es nicht leicht, da er und Klara immer noch nicht verheiratet sind und zudem auch noch ihr Ex-Mann aufgetaucht ist.
Als der Bergdoktor langsam seine Trauer um Andrea überwunden hat, lernt er die Kinderärztin Lena kennen, mit der er sich auf eine ungebundene Affäre einlässt, obwohl diese einen schwerkranken Ehemann hat.
Während Martin immer wieder die Leben seiner Patienten rettet, geht es seinem Bruder nach einem Unfall zunehmend schlechter und er trennt sich von Klara.
Es gibt aber auch gute Nachrichten, denn die kleine Lilli ist zum ersten Mal verliebt.

Foto: ©ZDF/Stefanie Leo

Martin Gruber mit seinem Bruder Foto: ©ZDF/Stefanie Leo

Staffel 5

Auch in der fünften Staffel rettet der Bergdoktor so manches Leben seiner Patienten mit waghalsigen und manchmal unkonventionellen Methoden. Eine dieser Methoden wendet er auch an Lenas Ehemann an, der schwerkrank ist.
Aber auch in der Liebe geht es drunter und drüber. Martin ist in Lena verliebt, doch diese fühlt noch mit ihrem kranken Mann, während Klara Hans seine Liebe erneut gesteht, doch dieser Gefühle für Susanne hat.
Der Bergdoktor trennt sich von Lena und eine innere Leere erfüllt ihn, worauf hin ihm ein Angebot aus New York nur zu gut gelegen kommt. Seine Familie fühlt sich erneut im Stich gelassen, dennoch will er wieder zurück in die Metropole – zumindest für ein paar Monate. Doch Lilli schaffte es doch noch ihn umzustimmen und Martin bleibt in seinem Heimatdorf in Tirol.

Foto: © TVB Wilder Kaiser / Susanne Sigl

Foto: © TVB Wilder Kaiser / Peter von Felbert

Staffel 6

Lena verlässt Ellmau und Martin trifft auf Anne, die ebenfalls nach Jahren im Ausland wieder in ihre Heimat zurückgekehrt ist. Doch ihr Vater ist der Erzrivale der Gruber und verbietet jeden Kontakt der zwei Verliebten. Schon wieder scheint es, dass der Bergdoktor unglücklich verliebt sei. Immer wieder ist zudem der Gruberhof finanziell in Gefahr, doch es gelingt der Familie stets, ihn wieder zu retten. Hans bekommt in der Zwischenzeit ein Kind mit Susanne und Lilli verliebt sich nach der Trennung von Mario neu.

Staffel 7

Auch in der siebten Staffel geht es turbulent weiter. Zwar ist der Streit zwischen dem Elternhaus von Anne und Martin beendet, doch es kommt erneut zu einem Zwischenfall. Der Bergdoktor und Annes Vater geraten in Handgreiflichkeiten woraufhin sie zur Familie Gruber zieht. Hans ist ausgezogen und wohnt bei Susanne, doch auch dort kriselt es, denn der Bruder von Martin scheint einer Lehrerin schöne Augen zu machen, woraufhin Susanne ihn vor die Türe setzt. Währenddessen kommen natürlich auch des Bergdoktors Patienten nicht zu kurz. Waghalsige Operationen und spannende Noteinsätze stehen nach wie vor an der Tagesordnung in Ellmau.
Zudem wollen Martin und Anne gemeinsam einen weiteren Schritt wagen und suchen nach einem gemeinsamen Heim für ihre Zweisamkeit.

Staffel 8

Dramatisch geht es in dieser Staffel weiter. Martin verliert bei einem riskanten Eingriff am Berg ein junges Mädchen und verfällt darauf hin in eine schlimme Krise. Er zieht sich in ein anderes Bergdorf zurück, da ihn schlimme Depressionen plagen.
Als er wieder zurückkehrt kriselt es erneut zwischen ihm und Anne. Grund dafür ist erneut ihr Vater, der sich immer wieder zwischen das Glück der beiden drängt. Doch als dieser seinen Hof verlässt, können die beiden endlich dort alleine einziehen.
Doch auch das geht erneut nicht gut und die beiden trennen sich. Schlussendlich verunglückt Annes Vater tödlich.

Foto: ©ZDF/Stefanie Leo

Spektakuläre Einsätze beim Winterspecial Foto: ©ZDF/Stefanie Leo

Staffel 9

In der letzten ausgestrahlten Staffel kommen Anne und Martin sich erneut näher. Anne bittet den Bergdoktor bezüglich der Obduktion ihres Vaters zu lügen. Da der bei seinem Unfall alkoholisiert war, droht ihr nun der finanzielle Ruin. Martin willigt nach längeren Diskussionen schlussendlich ein. Es gibt wieder Hoffnung für die bisher so oftmalig gescheiterte Liebe der zwei.
Aber so wie es das Schicksal will macht auch Rike, die Versicherungsbeamtin, dem charmanten Bergdoktor schöne Augen.

Wie es zwischen den beiden weiter geht, ob Anne und Martin endlich ihr Liebesglück finden und wie es Lilli in Neuseeland geht, erfahren wir im Jänner 2017, wenn erstmals die zehnte Staffel ausgestrahlt wird. Wir können gespannt sein.

Fortsetzung folgt!